Band / Info Konzerte Musik Kontakt

Melodien, die bewegen,
zum Träumen verführen
und manchmal schmunzeln lassen

Das ist die Quintessenz des Münchener Trios »Silla Nova« mit der Ausnahmesängerin Silvia »Silla« Frink.

Zu Bossa-Nova Klassikern wie »Corcovado« oder »One Note Samba« gesellen sich Swingnummern und gefühlvolle Balladen aus dem Great American Songbook sowie bezaubernde internationale Melodien, die in der Jazz-Szene nur (noch) selten zu hören sind.
Der Bogen spannt sich von den 20ern bis zu den späten 60ern, wobei die Interpretation nicht immer den bekannten - manchmal leider zu unrecht vergessenen - Originalen entspricht. Und gelegentlich findet sich auch Platz für eine kleine Prise Humor.

Silvia Frink singt nicht nur, sondern lebt alle Melodien mit Leidenschaft und lässt den Zuhörer durch ihre markante Stimme daran teilhaben. Von intimen, traurigen Balladen, bis hin zu fröhlich-flottem Samba bringt sie das innerste Wesen eines jeden Songs perfekt auf den Punkt.
Unterstützt wird sie von Norbert Riemann auf der Spanischen Gitarre und Judith Stoll mit Percussion-Instrumenten aus aller Welt: mal gefühlvoll-dezent, mal »brasilianisch« oder, wenn Silla das Kazoo auspackt, dann auch mit fetzigem Swing.

Alle drei Musiker blicken auf langjährige musikalische Erfahrung aus unterschiedlichen Stilrichtungen zurück, von A Capella über Rock, Country und Funk bis Klassik - was den unverwechselbaren Klang von Silla Nova prägt.

Den Schwerpunkt bildet dabei immer die Freude an der Melodie, einzigartig interpretiert von Silvia »Silla« Frink.

Download:       3000x1120px RGB     •     greyscale

Download:       2500x2500px RGB     •     greyscale

Download:       2414x1340px RGB     •     greyscale

Download:        Silla Nova .txt      •      Silla Nova Logo Monochrom .eps

Weitere Fotos in Vorbereitung
Band / Info Konzerte Musik Kontakt
Weitere Infos zu den Musikern: